blogtogo.de

Weblog rund um Software, Technik und das World Wide Web – und noch mehr. Appletisiert. Windowsiert. Mobile. Hometec. Geek und Nerds willkommen. Oder in Kurz: Einmal Blog zum mitnehmen, bitte. :)

Letzte Beiträge

Der alternative App-Store AndroidPit schließt zum Jahreswechsel seine Pforten - folglich wird die App auch aus der WP-Appbox entfernt, Apps werden aber zu Google Play umgeleitet. Die erste Anlaufstelle für Android-Apps dürfte zweifelsohne der Play Store darstellen, gefolgt von Amazon, die immer wieder nette Gratis-Aktionen am Start haben und so die ein oder anderen Nutzer davon überzeugen können, ihre Apps…


Mir AirParrot 2 ist am gestrigen Tage der AirParrot-Nachfolger veröffentlicht worden, mit dem ihr Medien und den Bildschirminhalt eures Macs, Windows-PCs oder Chromebook an einen Apple TV, Chromecast und weiteren Empfängern streamen könnt. Bei AirParrot dürfte es sich so ziemlich um die Eierlegende Wollmilchsau in Sachen Streaming handeln, denn die App ist nicht nur als App für Mac OS X,…


Pünktlich zur Veröffentlichung von iOS 8 sind auch die ersten alternativen Tastaturen im App Store aufgeschlagen, die Vorfreude war groß. Wohl zu groß, denn im Grunde war jede der Tastaturen eine Enttäuschung, egal ob SwiftKey, Swype, Minuum, Fleksy oder wie sie alle heißen. Aber zum Glück arbeiten die Entwickler fleissig an ihren Tastaturen, sodass die kleineren, aber doch recht nervigen Kritikpunkte nach…


Die Entwickler der Mac-App X-Mirage haben zu Thanksgiving ein kleines Bundle mit fünf kostenlosen Anwendungen für euren Mac geschnürt. Die ausgewählten Apps sind nun nicht so hochwertig, sind aber immer mal wieder als kleine Helferlein ein Blick wert. In erster Linie würde ich aus dem Bundle wohl X-Mirage nutzen, dank welchem ihr den Bildschirm eures iPhone und iPad via AirPlay auf…


Der Platzhirsch unter den Musik-Streaming-Diensten Spotify hat aktuell eine kleine, aber doch recht interessante Weihnachtsaktion gestartet. So kann der geneigte Nutzer nun drei Monate Premium abonnieren, zahlt dabei aber trotzdem nur die für einen Monaten typischen 9,99 Euro – womit man summa summarum auf einen monatlichen Betrag von 3,33 Euro kommt. Das Angebot läuft bis zum 31. Dezember 2014, wobei es wohl…


1 2
Folgen: