mobilelifeblog.de

Wir sind ein Blog rund um das Thema mobiler Lifestyle und berichten täglich über Apps, Games und Gadgets für unsere mobilen Wegbegleiter, egal ob Smartphone, Tablet oder Notebook.

Letzte Beiträge

Wie der regelmäßige Leser mittlerweile vielleicht festgestellt hat, gibt es hier endlich wieder vermehrt Berichte zu selbstgetesteten Produkten. In der vorletzten Woche erst die Kenu Airframe KFZ-Halterung und den darauf folgenden Sonntag, das AVM Fritz!Fon C4, heute geht es mit einer Dockingstation aus dem Hause Belkin weiter. Der Hersteller ist bekannt für tolles Zubehör für unsere mobilen Wegbegleiter und einer der Wenigen, die auch Wert auf die Optik legen. Das sieht man auch, an der Lightning Docksingstation die ich von Belkin für den Test zur Verfügung gestellt bekommen habe. Bei der Wahl nach der Farbe, habe ich mich für die grüne Version entschieden, die passt einfach absolut zum Zimmer, in dem sie steht und schmiegt sich da einfach ein, auch wenn man es auf den Fotos nicht erkennen kann. Die Dockingstation hält das iPhone, auch mit dem verwendeten Case, absolut bombenfest, es wackelt nichts. Wenn ich ehrlich bin finde ich sogar, dass das iPhone mit dem Case noch sicherer in der Station sitzt als ohne, das ist aber nur meine Meinung. Der wichtige Punkt ist aber, dass man das iPhone auch mit Case andocken kann ohne es jedes Mal vorher zu entfernen. Wer z.B. auch ein iPad besitzt, muss sich keine zweite Ladestation anschaffen, denn dank ...


Wie in meiner Neujahrsansprache angekündigt, gibt es in diesem Jahr, jeden Monat ein richtiges MOTVPE-Mixtape, von einem richtigen DJ und keine einfachen Playlist die ich erstelle und diese dann Mixtape nenne. Das alles hat mit dem MOTVPE VI angefangen, was uns der gute A.D.H.S. für den Mobile Life Blog gemischt hat. Den offiziellen Start in diesem Jahr macht maximilian., der Kölner DJ hat für uns ein tolles House/Techno Mixtape erstellt, mit einer Gesamtlänge von knapp einer Stunde.  Das Set basiert auf den klassischen House-Vibe der 90er, mit u.a. DJ Sneak und Mr. G., die ja bekanntlich zu den House Legenden gehören, das alles gemixt mit technolastigen Elementen. Maximilian ist 23 Jahre jung, ein frischer Modedesigner und lebt derzeit, wie oben bereits erwähnt, in der schönen Stadt Köln. Im Jahr 2011 hat er die elektronische Musik für sich entdeckt und lieben gelernt, bevor er dann über Umwege und mit großer Leidenschaft bei House gelandet ist. Was am Anfang für ihn als Hobby begann, wurde im Jahr 2013 zu einem ernst zunehmenden Teil seines Lebens, er legte in Clubs auf. Als musikalische Einflüsse nennt er mir: Fabio Monesi, Chris Cheops, BICEP, Detroit Swindle, Cera Alba. Seit dem letzen Jahr produziert Max auch eigene Tracks. ...


Leute, es geht endlich weiter mit den Blogger Essentials! Ihr musstet zwar zwei Monate darauf warten, das ich euch einen neuen Blogger mit seinen Essentials präsentiere, dafür geht es aber in den nächsten Wochen und Monaten rund, ich habe da nämlich einige Zusagen erhalten.  Im neuen Jahr startet Jens Stratmann die Blogger Essentials Artikelserie, den ihr mit 100%iger Sicherheit von rad-ab.com kennt, wo er tagein tagaus über Autos schreibt. Wenn nicht, dann seid ihr bestimmt schon einmal über seine Seiten ftlc.de, seinen privaten Blog jens-stratmann.de oder voice-over-cars.com gestolpert oder? Jens war einer der ersten Blogger, die ich damals hier in diesem Internetz “kennengelernt” habe, das ist mittlerweile schon einige Jahre her und durch die verschiedenen Interessen, hat man sich teilweise aus den Augen verloren, umso mehr freut es mich, dass er euch heute seine Essentials präsentiert. Have fun. Als Automobil-Blogger (rad-ab.com) lebe ich ja quasi im Auto, auf dem Flughafen, im Flugzeug oder im Hotel. Geraden in den letzten beiden Örtlichkeiten schreibe ich recht häufig meine Beiträge und aus dem Grund darf das geliebte MacBook natürlich nicht fehlen. Gibt es eigentlich noch Blogger die kein Apple-Produkt nutzen? Ja, gibt es – weiß ich – war eine rhetorische Frage. Aktuell fotografiere ich viel mit dem iPhone 6 Plus, doch ...


Wer mich kennt weiß, das ich selten ohne Kopfbedeckung aus dem Haus gehe, schon damals in der Schule nannte man mich den mit der Cap. Es liegt überhaupt nicht daran, dass ich zu faul bin mir die Haare zu machen, sondern viel mehr daran, dass ich es einfach mag. Dabei ist es mir egal ob es eine Wollmütze ist oder ein Cap, die Hauptsache ist, ich habe etwas auf dem Kopf. Ok, gut, ein bisschen praktisch ist es natürlich auch, das gebe ich zu. New Era, einer meiner Favorit-Brands was die Kopfbedeckung angeht, hat für den Übergang vom Winter in den Frühling, ein optimales Pack veröffentlicht. Mit dem Jungle Pack setzt New Era auf lässigen Safari Style und liefert die perfekten Begleiter für den Großstadtdschungel. Es gibt neben Camouflage-Elementen auch Animal Prints mit Tropical Patterns. Zur Auswahl stehen der Explorer Bucket Hat mit All-OverPrint, die 9FORTY und 59FIFTY Caps mit MLB Logos, und die 9FIFTY Snapback mit „Sorry I’m Fresh“ oder „Sorry I’m Jungle“ Schriftzug. Neben Headwear bietet das Jungle Pack auch Apparell: Baseball Jerseys, Hoodies, Parkas & Co. Die tropischen Teile sind ab Ende Januar in ausgewählten Stores oder online zu haben.   © Dominik für MobileLifeBlog, 2015. | Kein Kommentar | ...


Altobelli. Was hat mich die Nachricht von Footlocker letzte Woche vom Hocker gehauen. Mit It must February feiert Foot Locker im Februar 28 Tage am Stück Sneaker-Releases. Ja, ihr habt richtig gelesen, 28 Tage! Darunter sind einige Releases, die jedes Sneakerherz zum Schmelzen bringen werden, da bin ich mir ziemlich sicher. Da es so viele Releases sind, weiß ich überhaupt nicht wo ich anfangen soll. Diese Saison dreht sich alles um schwarz-weiß und auch Foot Locker präsentiert eine Auswahl im starken Kontrast. Es ist einfach jede großartige Silhouette mit dabei, der beliebte Adidas ZX Flux, der Nike Air Max Thea, der Nike Air Max 95, der Huarache, der Puma Trinomic, ach schaut euch einfach mal selbst in der Galerie um: Das war jetzt nur die Black & White Kollektion, zwei weitere Folgen in den nächsten Tagen noch. Meine Favoriten: Adidas ZX Flux Woven, in schwarz, der würde gut zu meinem roten Adidas ZX Flux Reflective Weave passen. Der Nike Air Max Tavas und der Nike Air Max Thea und zum Schluss noch der Puma Trinomic R698, ebenfalls in schwarz. Wie sieht es bei euch aus? Damit ihr wisst, wo ihr im Februar euer Geld lassen könnt, hier der Link zum Footlocker-Store, wer die Schuhe vorher noch ...


1 2
Folgen: