secure-one.de

s1

secure one bietet dem Interessierten einen schnellen Überblick zu aktuellen IT-Bedrohungen, bewährten Softwarelösungen und innovativen Neuerungen auf dem Markt. Ganz gleich ob OpenSource, Freeware oder kommerzielle Software, entscheidend ist der Wirkungsgrad.

Alle relevanten Informationen zu Ihrer Online Sicherheit an einem Ort. Nie mehr suchen oder womöglich sogar etwas verpassen. Mit secure one sind Sie auf der sicheren Seite.

Letzte Beiträge

Google hat Version 45 des Webbrowsers Chrome veröffentlicht. Verfügbar ist Chrome 45.0.2454.85 für Windows, Mac und Linux. Das Update wird automatisch installiert. In der aktuellen Version werden Flash-Inhalte nicht mehr automatisch abspielt. Ebenfalls ausgemustert wurden NPAPI-Plug-ins. Mit 29 Sicherheitspatches werden mindestens sech Lücken mit der Einstufung „hoch“ geschlossen. Chrome Releases: Stable Channel Update


Deutscher IT-Security-Hersteller veröffentlicht Mobile Malware Report für das zweite Quartal 2015. 45,6 Millionen Menschen in Deutschland nutzen im Jahr 2015 ein Smartphone (Quelle: comScore). Vielen ist aber nicht klar, was ein Mobilgerät Dritten über seinen Besitzer verrät. Nach den Enthüllungen über die umfangreichen Spionagefunktionen des Smartphones Star N9500, haben die G DATA Sicherheitsexperten das Thema


Mozilla hat Version 40.0.3 veröffentlicht, und damit zwei kritische Sicherheitslücken geschlossen. Bei einer der Lücken kann eine bestimmte Manipulation an einem canvas-Element zum Absturz führen. Die zweite Schwachstelle ermöglichte es, unbemerkt oder unter falschen Vorzeichen ein Add-on unterzuschieben. Bas Venis hatte die Lücke entdeckt. Security Advisories for Firefox Zudem haben die Entwickler die asynchrone Plugin-Initialisierung


O&O AutoBackup 5 sichert und synchronisiert automatisch ausgewählte Dateien und Ordner, so dass im Falle eines Verlustes oder Fehlers sofort auf diese Daten zugegriffen werden kann.  O&O Software, Spezialist für Datensicherheit und Datenrettung, stellt seine neueste Version von O&O AutoBackup vor. O&O AutoBackup sichert Daten automatisch und schnell auf ein externes Medium, wie zum Beispiel eine USB-Festplatte, ein NAS


Web.de und GMX haben ein vereinfachtes Verfahren für die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für die Mail Dienste ausgerollt. Somit können rund 30 Millionen Anwender ihre Mails auf Basis des Standards „Pretty Good Privacy“ (PGP) verschlüsseln. Notwendig ist ein Plug-in des Open-Source-Projekts Mailvelope Möglich ist das zunächst nur mit den Browsern Chrome und Firefox. Zudem lässt sich die PGP-Verschlüsselung


1 2
Folgen: